Das Oberhessische Weihnachtskrippen-Museum ist ein privates

Museum im Ortsteil ULFA der Stadt Nidda in Oberhessen

 

Diese Homepage soll Ihnen einen Eindruck von der Faszination

der Weihnachtskrippen vermitteln.

 

Einmal im Jahr öffne ich für 4 Wochen in der Adventszeit

 

        vom 20. November bis 20 Dezember

täglich - ausser Montag - von 14.00 bis 18.00 Uhr

 

die Pforten und teile dann gerne meine Freude und Begeisterung

über die weltweit unterschiedlichen Darstellungen des Weihnachts-

geschehens mit meinen Besuchern und Krippenfreunden.

 

 

                                   ERICA KERNSTOCK

 

 

Im Jahr 2016 mussten die Pforten des Weihnachtskrippen-Museums

                   krankheitsbedingt leider geschlossen bleiben.

 

 

    Für die Weihnachtszeit 2017 sollen die   

 Pforten allerdings wieder geöffnet werden.

 

          

In den vom Landratsamt des Wetterau-Kreises für das Jahr 2017 herausgegebenen Katalog

                   "Museumslandschaft  OBERHESSEN"

ist jetzt erstmals auch das Oberhessische Weihnachtskrippen-Museum

aufgenommen worden  -  siehe nachfolgende Bilder: