Im Fokus der Ausstellung 2014 standen Krippendarstellungen aus

Südamerika.

 

Der zeitgenössische Künstler Maximiliano Ochante aus Peru ist ein Meister seines Faches beim Bau von Retablos.

Einen seiner besonders ausdrucksstarken, farbenfrohen Retablos

(=Retablo 1)  können wir erstmalig zeigen.

 

Eine Zusammenarbeit mit der Abtei Münsterschwarzach hatte es

möglich gemacht, noch weitere Retablos dieses Künstlers, sowie andere

bezaubernde Exponate aus Südamerika als Leihgaben zu präsentieren.

 

 

Video von Ochante zur Krippenausstellung

(Auf der erscheinenden Internetseite ganz nach unten scrollen....)

Retablo 1 von Ochante

 

 

Ausschnitte Retablo 1:

 

 

 

Retablo 2 von Ochante mit dem Titel "Schöpfungswirbel"

 

 

 

Retablo 3 von Ochante

(Leihabe Abtei Münsterschwarzach)